Installation von windata Bankingsoftware

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Allgemein

Für jeder Installation von windata Bankingsoftware muss die jeweils aktuellste windata-Testversion verwendet werden.
Diese Installation kann anschließend, direkt beim ersten Start, mit einem Lizenzschlüssel zur Vollversion aktiviert werden. Ohne Lizenzschlüssel ist diese Installation als 30 Tage Demoversion kostenfrei und unverbindlich vollumfänglich nutzbar.

Voraussetzungen

windata-Programme können nur auf aktuellen windows-Systemumgebungen installiert werden.
Um windata-Programme auf Apple-Rechnern zu installieren, gehen Sie bitte vor wie hier beschrieben.

Download

Für jede windata-Installation muss die jeweils aktuellste windata-Testversion verwendet werden. Falls Sie eine CD vorliegen haben, von welcher Sie früher einmal windata installiert haben, bevorzugen Sie bitte ebenfalls einen aktuellen Download.
Hintergrund: windata prüft beim ersten Programmstart, ob aktuellere Updates vorhanden sind. Falls ja, werden diese direkt geladen und installiert.
Die Download-Datei sieht wie folgt aus:

RTENOTITLE

wd8lok.exe ist der Download für eine Einzelplatzinstallation - wd8netz.exe ist der Download für eine Netzwerkinstallation

Installation

Die Installation der geladenen exe-Datei wird mit einem Doppelklick gestartet.

RTENOTITLE

Im ersten Hinweisfenster wird der Anwender informiert, dass dieses Programm die windata Software installieren wird.

Entpacken

Nach Bestätigung der Informationsmeldung werden alle Dateien, welche sind in der exe-Datei befinden, entpackt:

RTENOTITLE

Diese Dateien werden temporär, für die Dauer der Installation, in einem temp-Verzeichnis abgelegt. Nach Abschluss der Installation ist auch dieses Verzeichnis wieder bereinigt.
Der Vorgang des entpackens darf nicht abgebrochen werden, ansonsten kann die Installation nicht abgeschlossen werden. Dieses Fenster schließt sich nach Abschluss des Vorgangs automatisch und der nächste Hinweis erscheint. Hinweis: Falls der Anwender, welche die Installation durchführt, nicht die notwendigen windows-Rechte auf das betreffende temp-Verzeichnis besitzt, wird die Installation mit einer entsprechenden Fehlermeldung abgebrochen. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Systemadministrator.

Parametermeldung

Dieser Parametermeldung wird von der Installationssoftware generiert und kann ignoriert werden. Bestätigen Sie diesen Hinweis mit weiter.

RTENOTITLE

Parameter der Befehlszeile:
/V Parameter für MsiExec.exe
/S Blenden Sie das Initialisierungsdialogfeld aus. Für die Verwendung im Silent Mode: /S /v/qn.
/P Kennwortmodus
/A administrative Installation
/J Advertise-Modus
/X Deinstallationsmodus
/F Repair-Modus
/UA <url to InstMsiA.exe>
/UW <url to InstMsiW.exe>
/B lokale Cache-Installation

automatische Installation

Die vollautomatische Installation von windata Bankingsoftware ohne Eingabemasken kann über folgende Parameter erfolgen:

MSIEXEC /i [Dateiname.msi] TARGETDIR=[„Installationspfad_mit_Anführungszeichen] /quiet

oder

msiexec /i windata8.msi INSTALLDIR=C:\WD /quiet

Willkommen zur Installation

Hier werden Sie einmal zur Installation begrüßt. Dies ist ein Informationshinweis und kann ohne weitere Beachtung bestätigt werden.

RTENOTITLE

Lizenzvereinbarung

Im nächsten Fenster werden die Lizenz- und Nutzungsbedingungen für windata Bankingsoftware dargestellt.
Diesen Inhalt hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen. Bei Interesse lesen Sie sich diese Details gerne durch.

RTENOTITLE

Die Installation kann nur fortgesetzt werden, wenn die Bedingungen der Lizenzvereinbarung akzeptiert werden. Andernfalls muss die die Installation an dieser Stelle abgebrochen werden.

Benutzerinformationen

Hier werden die Benutzerinformationen abgefragt.
An dieser Stelle sind keinerlei Angaben erforderlich.

RTENOTITLE

Diese Meldung muss mit "Weiter" bestätigt werden.

Installationspfad

An dieser Stelle wird definiert, in welchen Pfad windata Bankingsoftware installiert werden soll.
Im Standard wird immer ein Ordner "windata" auf dem angeschlossenen Laufwerk erstellt, auf welchem der größte freie Speicherplatz vorhanden ist.
Falls dieses Laufwerk z. B. eine externe Festplatte ist, empfiehlt es sich, diesen Installationspfad über den Button "Ändern" anzupassen:

RTENOTITLE

Nach Konfiguration des Installationspfades bestätigen Sie mit "Weiter".

Zusammenfassung

Hier werden die Parameter der Installation nochmals zusammengefasst:

RTENOTITLE

Zielordner und Benutzerinformationen.
Falls der hier aufgeführte Installationspfad nicht gewünscht ist, gelangen Sie über den Botton "Zurück" zur Konfigurationsmöglichkeit einen Schritt zuvor.

Diese Meldung muss mit "Weiter" bestätigt werden.

Installation

Der Vorgang der Installation besteht aus zwei Teilbereichen: Kopieren der neuen Dateien aus dem Temp-Verzeichnis in das Installationsverzeichnis sowie Registrierung aller notwendigen OCX-Dateien und DLL-Dateien:

RTENOTITLE

windows Registry

Im Rahmen der windata-Installation werden auch Einträge in der Registry erstellt: Computer/HKEY_Current_USER\Software\windata 8.
Im Verzeichnis HKEY_LOCAL_MACHINE werden keine Einträge gesetzt.

Abschlussmeldung

Nach erfolgreicher Installation von windata Bankingsoftware wird folgende Abschlussmeldung angezeigt:

RTENOTITLE

Dieser Hinweis kann mit dem Button "Fertigstellen" geschlossen werden.

Ergebnis

Programmicon

Im Zuge der Installation wurde auf dem Desktop ein Programmicon erstellt:

RTENOTITLE

Über diese Verknüpfung kann die neu installierte windata Bankingsoftware gestartet werden.
Ebenfalls ist im Startmenü von windows ein entsprechender Eintrag zu finden.

Zahlungserinnerung

Im Zuge der Installation wurde im windows-Startmenü die Anwendung windata 8 Zahlungserinnerung erstellt:

WindowsStartmenue.PNG Zahlungserinnerung.PNG

Diese Funktion gibt beim Start des Betriebssystems einen Hinweis auf fällige Zahlungen in windata - ohne dass windata aktiv sein muss.
Diese Funktion kann in windata nicht deaktiviert werden. Um diese Funktion zu deaktivieren, muss die Anwendung windata 8 Zahlungserinnerung aus dem windows-Autostart gelöscht werden.
Um diese Funktion zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren zu können, muss eine Verknüpfung zur Anwendung "windataZahlungserinnerung.exe" im windata-Installationsverzeichnis im Windows-Autostart abgelegt werden.

Bekannte Probleme

Fehlende Installationsrechte

Auch wenn der User vermeintlich als Administrator angemeldet ist, kommt vor allem unter Windows 10 regelmäßig vor, dass die Benutzerrechte zur windata-Installation nicht ausreichend sind. Während des Installationsvorgangs wird folgende Meldung angezeigt:
RTENOTITLE
Sie besitzen keine ausreichenden Berechtigungen, um diese Installation für alle Benutzer dieses Computers auszuführen. Melden Sie sich als Administrator an, und wiederholen Sie diese Installation.

Lösung

Zur Lösung muss die Installation wie folgt ausgeführt werden:

- Rechtsklick auf die Installationsdatei
- Auswahl "Als Administrator ausführen"

RTENOTITLE

Nächste Schritte

Konfiguration von windows Vista & windows 7 für windata
Programmstart
Mandantenverwaltung
HBCI-Kontakt einrichten
EBICS-Kontakt einrichten
Favoriten einrichten
Menü einrichten
EMail-Account in windata professional 8 einrichten
Installation auf Terminalserver