Programmstart

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Beschreibung

windata wird über einen Doppelklick auf das windata-Icon auf dem Desktop gestartet:

RTENOTITLE

Startfenster

Beim ersten Programmstart nach Installation wird folgendes Startfenster geöffnet.

Der hier angezeigte Benutzer (Rechnername) kann nicht verändert werden. Der hier angezeigte Name entspricht dem Rechnernamen, welcher bei Installation des Betriebssystems vergeben wurde.
Sobald ein windata-Benutzer angelegt wird, wird dieser Rechnername nicht mehr angezeigt.

Folgende Darstellungen des Startfensters sind möglich:
Hinweis: Je nach Umfang der Verwendung von windata kann die Nummerierung der Zeilen abweichen.

  • In Zeile eins kann der gewünschte windata-Mandant ausgewählt werden.
Der Pfad des ausgewählten windata-Mandanten wird direkt darunter angezeigt.
Voraussetzung: Mind. ein windata-Mandant, zusätzlich zum Standardmandant, muss angelegt sein.
  • In Zeile zwei kann der gewünschte windata-Benutzer ausgewählt werden.
Voraussetzung: Mind. ein windata-Benutzer muss angelegt sein. Andernfalls wird hier der Rechnername als unveränderbarer Wert angezeigt.
  • In Zeile drei muss das Passwort des ausgewählten windata-Benutzers eingegeben werden.
Voraussetzung: Für den ausgewählten windata-Benutzer muss ein Passwort angelegt worden sein. Andernfalls wird hier der Rechnername als unveränderbarer Wert angezeigt.
RTENOTITLE
 

Weitere Informationen

Über den Verweis - Hilfe und Tipps - gelangen Sie direkt ins windata-wiki.
In der Fußzeile des Startfensters kann direkt der HotlineCode sowie die Versionsnummer abgelesen werden.
Eine Zeile darunter besteht die Möglichkeit, das Benutzerpasswort zu ändern.

Nächster Schritt

Programmstart windata - Erste Schritte