Aktionen

Bankkontakte

Aus windataWIKI

Vermerk: Im Folgenden wird von der aktuellsten Programmversion von windata ausgegangen. Falls Abweichungen zu Ihrer Version bestehen sollten, ist gegebenenfalls ein Update erforderlich.

Beschreibung

Über den Gruppenmenüpunkt „Stammdaten“ und „Bankkontakte“ wird eine Übersicht sämtlicher Zugänge zu den angelegten Banken angezeigt, hierzu können unterschiedliche weitere Funktionen ausgewählt werden.

Allgemeine Vorgehensweise

HBCI-Bankkontakt

Der Aufruf erfolgt über den Menüpunkt „Stammdaten“ und „Bankkontakte“.

1 Bankkontakte.PNG

Schaltfläche Weitere Funktionen:

Über den Button „Weitere Funktionen“ können sämtliche Funktionen für dieses Konto ausgewählt werden. Die folgenden Funktionen gelten jeweils für den oben markierten Bankkontakt und unterscheiden sich je nach Art des HBCI-Verfahrens.
Funktionen eines Bankkontakts mit dem HBCI-Verfahren mit PIN/TAN

RTENOTITLE

Funktionen eines Bankkontakts mit dem HBCI-Verfahren mit Schlüsseldatei

RTENOTITLE

Funktionen eines Bankkontakts mit dem HBCI-Verfahren mit Chipkarte

RTENOTITLE

Über den Button Ansicht können weitere Spaltentypen hinzugefügt werden, dies erfolgt durch Anwählen mit dem Cursor, linke Maustaste gedrückt halten und ziehen in die gewünschte Position in der Kopfspalte (per drag + drop). Sollte eine Spalte nicht mehr benötigt werden wird dies auf die gleiche Weise rückgängig gemacht.

RTENOTITLE

Mit der Schaltfläche „Notiz“ kann ein Vermerk zum Bankkontakt hinzugefügt werden.

6 Bankkontakte.PNG

Die Schaltfläche „Eigenschaften“ zeigt diese zum markierten Bankkontakt an.

RTENOTITLE

Über den Button „Neu“ ist es möglich einen neuen Bankkontakt mit einem der unterschiedlichen Kommunikationsverfahren anzulegen.

RTENOTITLE

Mit der Funktion „Löschen“ kann der Bankkontakt in windata entfernt werden. Um ein versehentliches Löschen zu vermeiden, erscheint zur Sicherheit eine weitere Nachfrage.

RTENOTITLE

Über die Schaltfläche „Konten“ können die zum Bankkontakt zugeordneten Auftraggeberkonten aufgerufen werden. Handelt es sich um einen HBCI-Kontakt, entspricht diese Maske dem Gruppenmenüpunkt „Stammdaten“ und „Auftraggeber“, siehe: Auftraggeber
 

10 Bankkontakte.PNG

Über den Button „Schließen“ wird in die Maske „Bankkontakte“ zurück gewechselt. Auch dieses Fenster wird mit „Schließen“ vollständig beendet.

EBICS-Bankkontakt

Bkk ebics1.png

 

 

 

 

 

 

 

  • Schaltfläche Ansicht: Hinzufügen / Entfernen von Tabellenfeldern
  • Schaltfläche Notiz: Es können Notizen / Bemerkungen zu dem Bankkontakt hinterlegt werden
  • Schaltfläche Eigenschaften: Es öffnet sich das Fenster "Administrator für EBICS"
  • Schaltfläche Neu: Der Assistent für die Einrichtung eines neuen Bankzuganges wird gestartet
  • Schaltfläche Löschen: Der markierte Bankzugang wird gelöscht
  • Schaltfläche Konten: Anzeige der zu diesem Bankkontakt hinterlegten Auftraggeber Konten
  • Schaltfläche Schließen: Schließen des Anzeigefenster "Bankkontakte"

 

Schaltfläche Gruppe zuweisen:

RTENOTITLE

Zuordnung von Kontengruppen:

Link zu diesem Thema: Kontengruppen

 

Schaltfläche Kontenzusammenführung:

RTENOTITLE

Link zu diesem Thema: Kontenzusammenführung

 

Schaltfläche Hinzufügen:

RTENOTITLE

Aus Liste: Aus der angezeigten Auftraggebertabelle das markierte Konto dem EBICS-Kontakt zuordnen

Neues Konto: Assistent für die Einrichtung eines neuen Auftraggeberkontos wird gestartet

 

Schaltfläche Löschen:

RTENOTITLE

Löschen - Konto: Es werden alle Daten zu diesem Konto endgültig gelöscht (Kontoumsätze etc.)

Löschen - Zuordnung: Die Zuordnung zu dem EBICS-Bankkontakt wird aufgehoben

 

RTENOTITLE

 

Drucken: Ausdruck Tabelleneintrag "Auftraggeberkonto".

Eigenschaften: Einstellungen zu Auftraggeberkonten.

Schließen: Schließt das geöffnete Fenster.

Weitere Möglichkeiten

Folgende Links bieten weiterführende Informationen:

Stammdaten

Auftraggeber

Administrator für HBCI (FinTS)

Administrator für EBICS

HBCI-PIN speichern

EBICS-Passwort speichern

</div>