Aktionen

Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers. (9210)

Aus windataWIKI

 

Beschreibung

Beim Versand von Zahlungen kommt folgende Rückmeldung dem Bankserver, welche in windata angezeigt wird: Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers. (9210)

Auszug aus dem HBCI-Protokoll

HNHBK:1:3+000000000371+220+000006ISEOO65809OOOEVOONQUHF38+2+000006ISEOO65809OOOEVOONQUHF38:2' HNVSK:998:2+998+1+2::000006ISELGF6KIEH9SV1DHTA28IFO+1+2:2:13:@8H@0000000000000000:6:1+280:50010517:5404729727:V:0:0+0' HNVSD:999:1+@139@HIRMG:2:2:+9050::Nachricht teilweise fehlerhaft.'HIRMS:3:2:3+9210:1:Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers. HNHBS:4:1+2'

[DDBAC,6512,04.01.2014 09:54:44] HIRMG:2:2:+9050::Nachricht teilweise fehlerhaft.' HIRMS:3:2:3+9210:1:Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers.'

[DDBAC,6512,04.01.2014 09:54:44] HNSHK:2:3+900+2/windata8+1+1+1::000006ISELGF6KIEH9SV1DHTA28IFO+8+1:20140104:095444+1:999:1+6:10:16+280:50010517:5404729727:S:0:0' HKEND:3:1+000006ISEOO65809OOOEVOONQUHF38'

oder:

[windata8,3588,03/12/2013 20:42:00] Connecting to: fints.ing-diba.de:443 Path: /fints/

[DDBAC,3588,03.12.2013 20:42:00] HNHBK:1:3+000000000371+220+000006LPVD7B91B789QNRTG69UH5KO+2+000006LPVD7B91B789QNRTG69UH5KO:2' HNVSK:998:2+998+1+2::000006HPPORDFCIN4VIDTEH22NHIT2+1+2:2:13:@8H@0000000000000000:6:1+280:50010517:5408226681:V:0:0+0' HNVSD:999:1+@139@HIRMG:2:2:+9050::Nachricht teilweise fehlerhaft.'HIRMS:3:2:3+9210:1:Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers. HNHBS:4:1+2'

[DDBAC,3588,03.12.2013 20:42:00] HIRMG:2:2:+9050::Nachricht teilweise fehlerhaft.' HIRMS:3:2:3+9210:1:Das Auftraggeberkonto ist keine gültige Kontoverbindung des Benutzers.'

Ursache

Die Kontodaten des Auftraggeberkontos sind nicht korrekt in den Stammdaten hinterlegt.

Lösung

- Beim Auftraggeberkonto hinterlegte Stammdaten (IBAN & BIC) prüfen.
- HBCI-Kontakt synchronisieren.
- HBCI-Kontakt löschen und neu anlegen.

Nächste Schritte

Zahlungen übertragen