Aktionen

Microsoft SQL Datenbanken

Aus windataWIKI

In windata professional 9 SQL werden zur Verwaltung Ihrer Daten Microsoft SQL-Server eingesetzt. Sie entscheiden selbst, ob Sie den bereits in den Testversionen integrierten SQL Express 2014 Server nutzen, oder eine windata Instanz in Ihre bereits vorhandene SQL-Serverlandschaft einbinden möchten.

Daten, die in SQL-Datenbanken verwaltet werden, unterliegen einer sehr performanten Verarbeitung. Daher bieten sich SQL-Datenbanken hervorragend für Unternehmen an, die große Datenmengen in konstant schneller Geschwindigkeit sicher verarbeiten möchten. Der Zugriff auf die Daten erfolgt nicht durch den einzelnen Benutzer, wie bei Access-Datenbanken, sondern durch den SQL-Serverdienst.

SQL-Datenbanken können in verschiedensten Serverumgebungen gehostet werden. windata professional 9 SQL unterstützt hier netzwerk- und servergesteuerte Systeme in verschiedensten Varianten (z.B. Citrix, virtuelle Server etc.). Im Vergleich zu windata professional 8 mit integrierten Microsoft Access Datenbanken (pro Datenbank 1-2 GB Kapazität) können bis zu 10 GB Daten in einer SQL Datenbank hinterlegt und verarbeitet und auch per VPN optimal genutzt werden.

Der weitaus höhere Zugriffsschutz und die verbesserte Möglichkeit der Dokumentation in MS SQL-Datenbanken erhöhen die Sicherheit Ihrer Daten im Unternehmen.