Handy (Prepaid) aufladen

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Vermerk: Im Folgenden wird von der aktuellsten Programmversion von windata ausgegangen. Falls Abweichungen zu Ihrer Version bestehen sollen, ist gegebenenfalls ein Update erforderlich.

Beschreibung

Prepaid-Karten aufladen
Sie können mit windata Bankingsoftware Prepaid-Karten (Handy) folgender Mobilfunkbetreiber aufladen:

  • Telekom
  • T-Mobile (Xtra Cash & Go.)
  • Vodafone
  • E-Plus
  • Congstar
  • Blau

Allgemeine Vorgehensweise

Sie finden die Funktion im Gruppenmenü "Extras" unter "Handy (Prepaid) aufladen":

RTENOTITLE

Laden Sie neues Guthaben für Ihr Prepaid-Handy bequem mit folgendem Auftrag. Voraussetzung hierzu ist, dass Ihre Bank/Sparkasse den HBCI (FinTS) Geschäftsvorfall HKPPD unterstützt.

Wählen Sie Ihren Netzbetreiber sowie den gewünschten Ladebetrag aus.
Die Handynummer muss als Kontrolleingabe zweimal erfasst werden.

Der Betrag geht zu Lasten des folgenden Kontos:
Wählen Sie hier Ihr Auftraggeberkonto aus, von welchem der gewünschte Ladebetrag überwiesen werden soll.

Hinweis: Hier werden nur die Auftraggeberkonten angezeigt, welche bankseitig für die Aktion "Handy laden" mit dem HBCI-Geschäftsvorfall HKPPD aktiviert sind.

Der gewünschte Ladebetrag kann wenn möglich auf die erlaubte Ladebeträge geprüft werden.

Telefonbuch

Über den Button hinter der Zeile "Handynummer" kann das Telefonbuch geöffnet werden. Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Handynummern incl. Netzbetreiber mit individuellen Bezeichnungen anzulegen.

Hinweis: Bitte prüfen Sie die eingegebene Handynummer genau. Hier wird keine Kontrolleingabe verlangt.

RTENOTITLE

Alle hier erfassten Einträge können über ein Drop-Down-Menü anstelle der Eingabe der Handynummer ausgewählt werden. Bei der Auswahl von Handynummern aus dem Telefonbuch entfällt die Kontrolleingabe.

Voraussetzung

Voraussetzung um diese Funktion nutzen zu können ist, dass Ihre Bank/Sparkasse den HBCI-Geschäftsvorfall HKPPD unterstützt.

Falls diese Voraussetzung für Ihr Konto nicht gegeben ist, erscheint in windata folgende Hinweismeldung:

 

RTENOTITLE