Änderung des Unterschriftsrechtes bei EBICS

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vermerk: Im Folgenden wird von der aktuellsten Programmversion von windata ausgegangen. Falls Abweichungen zu Ihrer Version bestehen sollen, ist gegebenenfalls ein Update erforderlich.

Beschreibung

Das Unterschriftsrecht eines EBICS-Benutzers wurde geändert und von der Bank bereits freigegeben.

Das Unterschriftsrecht muss in windata entsprechend angepaßt werden.


Allgemeine Vorgehensweise

Es wird im Menü "Stammdaten" der Menüpunkt "Administrator für EBICS" gestartet (Abbildung 1).
Ebicsunt1.png








Über den Button "Eigenschaften" wird die Maske "Zugangsdaten" aufgerufen (Abbildung 2).

Ebicsunt2.png








Es wird zuerst der Bankkontakt in der Tabelle markiert, welche die Unterschrift betrifft.
Anschließend wird der Benutzer, für den das Unterschriftsrecht geändert werden muss, in der Benutzertabelle markiert.

Über den Button "Eigenschaften" wird die Maske "Benutzer" aufgerufen.


Ebicsunt3.png








Es wird in dem Feld "Rechte" aus der Auswahlliste die entsprechende Unterschrift ausgewählt (Abbildung 3).

Über den Button "Speichern" werden die Änderungen übernommen.

Das Programm wechselt zur vorherigen Maske "Zugangsdaten". Dieses Fenster über den Button "Abbrechen" schließen.

Das Fenster "Administrator für EBICS" wird über den Button "Schließen" geschlossen.


Verwandte Links zu diesem Thema

Administrator für FTAM (EBICS)

EBICS Benutzer anlegen