Aktionen

EBICS Übertragungsprotokolle

Aus windataWIKI

(Weitergeleitet von Protokoll abrufen)
 

Vermerk: Im Folgenden wird von der aktuellsten Programmversion von windata ausgegangen. Falls Abweichungen zu Ihrer Version bestehen sollen, ist gegebenenfalls ein Update erforderlich.

Beschreibung

Hier kann zu jeder EBICS-Übertragung das zugehörige EBICS-Übertragungsprotokoll aufgerufen werden.
RTENOTITLE

Allgemeine Vorgehensweise

Anzeige

Nach der Übertragung von Zahlungen wird die Zahlung wie hier aufgeführt angezeigt:

EBICSUebProt.PNG

Wie in die Spalte "Information" angezeigt, wurde für die erste Übertragung bisher noch kein EBICS-Protokoll abgerufen. Der Status lautet "Warten auf Protokollabruf". Somit kann für diese Übertragung noch kein Protokoll aufgerufen werden.

Abruf

Als Voraussetzung der Protokollanzeige muss dieses zuerst von der Bank abgerufen worden sein.
Nach der erfolgreichen Übertragung von Zahlungen kann wenige Minuten später das EBICS-Übertragungsprotokoll abgerufen werden:

RTENOTITLE

Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Protokoll abrufen" werden alle erfolgreich abgeschlossenen Übertragungen aufgeführt, von welchen noch kein Übertragungsprotokoll abgerufen wurde:

EBICSProtokollAbrufen.png

Ergebnis Abruf

Das Ergebnis eines erfolgreichen Protokollabrufs stellt sich wie folgt dar:

EBICSProtokollAbruffertig.PNG

Das abgerufene Protokoll wird von windata professional 8 im Hintergrund direkt ausgewertet. Das Ergebnis der Auswertung wird in dieser Ansicht angezeigt:

  • Zahlungen war in Ordnung
  • Unterschriften waren in Ordnung
  • Zur VEU-Freigabe bereitgestellt
  • Auftrag vom Kreditinstitut entgegengenommen
  • Status Übertragen

Originale EBICS-Protokolldatei

Anwender, welche im Detail die originale Rückmeldung des Kreditinstituts prüfen möchten, können das gelieferte EBICS-Protokoll direkt einsehen.
Im zweiten Reiter Protokolldateien können die Protokolldateien der einzelnen Institute je Abruf eingesehen werden.