Aktionen

Windata.connect

Aus windataWIKI

Allgemein

windata.connect wird angeboten, um auch nach der PSD2-Einführung einen konstanten Umsatzabruf zu gewährleisten, ohne dass der Anwender gezwungen ist, alle Konten auf das EBICS-Verfahren umzustellen. Detaillierte Informationen zur Funktion von windata.connect sind hier zusammengestellt: windata.connect - Die Funktionserweiterung für windata professional

Voraussetzungen

windata.connect wird nur für windata professional 9 SQL angeboten. Alle windata-Kunden mit gültigem Servicevertrag können ohne weitere Berechnung auf windata professional 9 SQL umsteiegen. Die Vorgehensweise ist hier beschrieben: Installation windata professional 9 SQL

Aktivierung

Damit die Funktion windata.connect in windata professoinal 9 SQL angezeigt wird, muss diese Funktion in der Steuerdatei windata.9 aktiviert werden:

[windata.connect]
Einsatz=Ja

Gerne sind wir dabei auch behilflich: vertrieb@windata.de 

Menüanpassungen

Nach einem Neustart von windata professional 9 SQL erscheinen dann folgende zusätzliche Funktionen:

Stammdaten

Die Einrichtung der windata.connect-Anbindung erfolgt unter Stammdaten - Administrator für windata.connect:

Administrator für windata.connect

Umsatzabruf

Für den Umsatzabruf mit windata.connect wird ein zusätzlicher Menüpunkt angeboten:

Umsatzabruf mit windata.connect