Windata-Plattform: FAQ

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier sind häufige Fragen zur windata-Plattform gesammelt:

Aktivierung des Benutzeraccounts auf lizenzen.windata.de endet in einem Server Error

Ursache: In bisher bekannten Fällen wurde der Internet Explorer 8 genutzt. Nur in diesem Browser kam es zu diesem Fehler.

  • In diesem Fall versuchen Sie die Aktivierung in einem beliebigen anderen Browser durchzuführen, z. B. Edge oder Firefox.

windata-Lizenz wird in der windata-Plattform nicht aufgelistet

Keine Verbindung zur windata-Plattform

Wenn die Rechner-ID beim Kunden in Rot dargestellt ist, konnte die Verbindung zur windata-Plattform nicht hergestellt werden. Hierfür können verschiedene Ursache verantwortlich sein:

  • ProxyServer verhindert den Zugriff auf die windata-Plattform.
  • Zur Lösung soll der Systemadministrator im ProxyServer den Zugriff auf die URL lizenzen.windata.de bzw. IP-Adresse 37.60.168.94 freigeben.
  • Die windata-Installation ist noch nicht auf dem aktuellen Stand (vor Version 8.7.0.52 bzw. 8.8.0.10).
  • Zur Lösung soll der Systemadministrator das aktuelle windata-Update installieren.
  • Protokoll: HTTPS
  • Port: 443

Wenn die Rechner-ID beim Kunden weiterhin in Rot dargestellt wird, kann keine Verbindung zur windata-Plattform aufgebaut werden. Mit einem Doppelklick auf die Rechner-ID wird in diesem Fall eine Fehlermeldung generiert, welche einen Fehlercode enthält. Die Liste der möglichen Fehlercodes ist hier beschrieben: Error Messages

Installation ist nicht auf dem aktuellen Stand

Alle windata-Installationen ab der Version 8.7.0.52 bzw. 8.8.0.10 werden in der windata-Plattform erfasst. Falls beim Anwender noch eine ältere windata-Version genutzt wird, wird diese Installation nicht in der windata-Plattform aufgeführt.

Trotz Update-Freigabe in der windata-Plattform wird dem Kunden kein OnlineUpdate auf die Version 8.8 angeboten

In diesem Fall ist aus dem Kundensystem kein Zugriff auf die windata-Plattform möglich. Meist ist dieser Zugriff durch eine Firewall blockiert.
Die Installation von windata professional 8.8 ist mit folgendem Umweg möglich:

  • eine neue txt-Datei im Installationsverzeichnis erstellen.
  • Diese txt-Datei in "windata.88" umbenennen
  • Anwendung windata8.exe löschen

Anschließend kann das aktuelle Update manuell installiert werden: Update-Installation