Testversion

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Allgemein

windata-Testversionen enthalten alle Funktionalitäten, welche windata überhaupt bietet. Nach Eingabe der Lizenznummer, der Programmfreischaltung, werden die nicht lizenzierten Funktionen ausgeblendet. Die Testversionen können 30 Tage vollumfänglich genutzt werden. Der Testzeitraum von 30 Tagen beginnt in windata Bankingsoftware mit der erfolgreichen Einrichtung des ersten Bankkontaktes, nicht mit dem Tag der Installation! Die Nutzung der Testversion ist nach 30 Tagen nicht mehr möglich. Abgelaufene Testversionen können auch nachträglich mittels eines Lizenzschlüssels wieder aktiviert werden. Alle bereits erfassten Daten sind nach Aktivierung der Version wieder vollständig und dauerhaft verfügbar.

Hinweis: Um die windata-Testversion zu nutzen ist kein Lizenzschlüssel notwendig. Im Fenster der Programmfreischaltung muss lediglich der Lizenznehmer erfasst werden.

Hinweis

Jede windata-Installation beginnt mit der Testversion.
Es gibt keine direkte Vollversion, welche installiert werden kann. Nach Eingabe des Lizenzschlüssels in jede windata-Testversion eine Vollversion gemäß dem lizenzierten Funktionsumfang.

Download

Hier können Sie unsere Testversionen herunterladen

Hilfreiche Tipps

Da die Testversion von windata alle verfügbaren Funktionen bietet, bietet sich eine Anpassung des umfangreichen Funktionsmenüs auf den tatsächlich benötigten Bedarf an: Menü einrichten
Alternativ oder auch zusätzlich können häufig verwendete Funktionen in den Favoriten abgelegt werden: Favoriten einrichten

Nächste Schritte

Nach einem Neustart stehen alle windata-Funktionen zur Verfügung.

Weitere Links

Netzwerkinstallation
windata auf einem neuen Rechner installieren