Lastschriftwarner

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Beschreibung

Der Lastschriftwarner / Rücklastschriftwarner (Lastschriftradar) ist eine windata-Funktion, welche Sie nach jedem Abruf von Kontoumsätzen auf darin beinhaltete Lastschriften hinweisen kann:

Lastschriftwarnung1.png

Ebenfalls werden hier im aktuellen Abruf beinhaltete Rücklastschriften - als Rücklastschriftwarner - mit aufgeführt.

Auftraggeber

Hier werden alle Lastschriften sowie Rücklastschriften dargestellt, welche im aktuellen Kontenrundruf beinhaltet sind - über alle abgerufenen Konten hinweg.
Um die Ansicht auf einzelne Konten zu reduzieren, kann im Drop-Down-Menü "Auftraggeber" das gewünschte Konto selektiert werden.
Für alle in windata vorhandene Auftraggeberkonten, welche hier nicht auswählbar sind, sind im aktuellen Abruf keine Lastschriften / Rücklastschriften vorhanden.

Whitelist

In der Whitelist können Belastungen hinterlegt werden, welche nicht angezeigt werden sollen.
So kann z. B. hinterlegt werden, dass Belastungen durch die Telekom bis max. 30,00 Euro akzeptiert sind und hierfür keine zusätzliche Information von windata gewünscht ist.

Excel-Export

Die Darstellung des Lastschriftwarners / Rücklastschriftwarners kann mit einem Klick nach Excel exportiert werden --> RTENOTITLE
Der Excel-Export der vollständigen Ansicht sowie auch je ausgewählten Auftraggeberkonto ist möglich.

Deaktivieren

Diese Funktion des Hinweises auf im Abruf beinhaltete Lastschriften kann in den windata-Optionen deaktiviert werden.