Identifizierungsnummer des Einreichers (UCI) nicht zulässig. (MDC16710326712)

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Beim Einreichen von SEPA-Lastschriften per HBCI wird folgende Rückmeldung vom Bankrechner geliefert: Identifizierungsnummer des Einreichers (UCI) nicht zulässig. (MDC16710326712)

Ursache

Der SEPA-Lastschrift ist eine ungültige Gläubiger-ID zugeordnet.

Lösung

Beim Auftraggeberkonto, auf welches die SEPA-Lastschriften übertragen werden, muss die korrekt Gläubiger-ID hinterlegt werden.