Datenübernahme aus SFirm

Aus windata WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Allgemein

Allen Kunden, welchen von SFirm nach windata umsteigen möchten, stehen verschiedene Möglichkeiten der Datenübernahme zur Verfügung:

  • Keine Daten übernehmen - den Programmwechsel für einen Neuanfang nutzen. Diese Möglichkeit wird meist von Unternehmen gewählt, welche Zahlungen aus Faktura-Programmen importieren und nicht manuell erfassen. Somit müssen auf keine gespeicherten Stammdaten in der Zahlungsverkehrssoftware zurückgegriffen werden. Historische Kontoumsätze können jederzeit in einer Buchhaltungsanwendung ausgewertet werden.
  • Nur historische Kontoumsätze übernehmen - den Programmwechsel für einen Neuanfang nutzen. Diese Möglichkeit wird meist von Unternehmen gewählt, welche Zahlungen aus Faktura-Programmen importieren und nicht manuell erfassen. Somit müssen auf keine gespeicherten Stammdaten in der Zahlungsverkehrssoftware zurückgegriffen werden. Zur Historischen Suche sollen die Kontoumsätze der letzten Jahre allerdings erhalten bleiben.
  • Alle Daten übernehmen - den vollständigen Datenbestand beim Programmwechsel übernehmen und weiterführen. Diese Möglichkeit wird meist von Unternehmen gewählt, welche den vollständigen Datenbestand weiterführen möchten.

vollständige Datenübernahme aus SFirm nach windata

Mit wenigen Klicks können alle in SFirm gespeicherten Daten aus SFirm nach windata übernommen werden:

Über den Menüpunkt "Importieren"

RTENOTITLE

kann das Importfenster aufgerufen werden:

RTENOTITLE

Hier kann das Format "SFIRM" ausgewählt werden.
In der nächsten Ansicht sind die für den erfolgreichen Import notwendigen Voraussetzungen aufgeführt:

Script Dateien erstellen

Damit SFirm alle Auftraggeber, Empfänger, Zahlungen und Kontoauszüge im richtigen Aufbau exportiert, erstellt windata entsprechende Scriptdateien für SFirm. Diese Scriptdateien beinhalten den aktuell angemeldeten windata-User und haben die Dateiendung SCR.
Mit dem Klick auf weiter erstellt windata die für den Export notwendigen Scriptdateien:

RTENOTITLE

Diese Scriptdateien müssen im Transfer-Ordner im SFirm-Installationsverzeichnis erstellt werden.
Im nächsten Schritt muss jede einzelne Scriptdatei in SFirm aufgeführt werden. Hierzu wählen Sie in SFirm das Menü Extra - Import - Export - Ausführen.
Mit dem Klick auf "Weiter" wird SFirm automatisch gestartet:

RTENOTITLE

Je Script-Datei wird eine TXT-Datei im windata-Installationsverzeichnis erstellt.

Script Dateien auswerten

Wenn Sie alle Scriptdateien im Export von SFirm ausgeführt sind, kann über den Button "Weiter" der Import in windata gestartet werden:

RTENOTITLE

Ausgegraute Beschreibungen stehen nicht zum Import zur Verfügung. Diese wurden nicht erfolgreich aus SFirm exportiert.
Fett geschriebene Beschreibungen stehen zum Import zur Verfügung. Diese werden mit dem Klick auf Weiter in das Importmodul eingelesen. Im vorliegenden Beispiel wurden keinen Script-Dateien erfolgreich ausgeführt.

Weitere Möglichkeiten

Kontoumsätze aus SFirm übernehmen