Meine Werkzeuge
User menu

Automatisierungsmöglichkeiten

Aus windataWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Teilen.png

Erst mit den umfangreichen Automatisierungsmöglichkeiten von windata professional 8 erreichen Anwender von Zahlungsverkehrssystemen ein hohes Maß an Sicherheit, da künftig kein manuelles Eingreifen mehr zwischen den Prozessen notwendig ist:
Kontoumsätze werden durch den windata-AutoAuszug abgerufen und können vollautomatisch in weiterverarbeitende Lösungen importiert werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die weiterverarbeitende Software den automatischen Import unterstützt.
Zahlungsverkehrsdateien welche von anderen Programmen erstellt werden, können direkt im Rahmen der Erstellung vollautomatisch in windata professional 8 importiert werden. Alle Zahlungen welche über den SICHEREN IMPORT nach windata professional 8 übergeben wurden, können innerhalb windata professional 8 nicht mehr verändert werden.

Inhaltsverzeichnis

AutoAuszug

Der automatisierte Abruf von Kontoumsätze ist hier vollständig beschrieben.
Nach erfolgreichem Abruf der Kontoumsätze kann der windata-AutoAuszug automatisch die Weiterverarbeitung der abgerufenen Kontoumsätze veranlassen.

AutoExport

Kontoumsätze (HBCI & EBICS)

Der automatische Export von abgerufenen Kontoumsätzen (Abruf per HBCI bzw. EBICS)ist hier beschrieben.

Kontostände (HBCI & EBICS)

Der automatische Export von abgerufenen Kontoständen (Abruf per HBCI bzw. EBICS)ist hier beschrieben.

Vormerkposten (EBICS)

Der automatische Export von abgerufenen Vormerkposten ist hier beschrieben.

AutoImport

automatischer Import von DTA-Dateien

  • als Kommandozeilenimport aus der Drittsoftware heraus

Siehe: Automatischer Import in windata professional über Kommandozeilenparameter

  • als automatischen Import beim Start von windata professional 8

Siehe: Automatischer Import in windata professional beim Programmstart

automatischer Import von CSV-Dateien

  • als Kommandozeilenimport aus der Drittsoftware heraus

Siehe: Automatischer Import in windata professional über Kommandozeilenparameter

  • als automatischen Import beim Start von windata professional 8

Siehe: Automatischer Import in windata professional beim Programmstart

automatischer Import von SEPA-Dateien

  • als Kommandozeilenimport aus der Drittsoftware heraus

Siehe: Automatischer Import in windata professional über Kommandozeilenparameter

  • als automatischen Import beim Start von windata professional 8

Siehe: Automatischer Import in windata professional beim Programmstart

SICHERER IMPORT

Der SICHERE IMPORT in windata professional 8 gewährleistet ein sehr hohes Sicherheitslevel im Prozess der Verarbeitung von Zahlungsverkehrsdateien aus anderen Anwendung, wie z. B. Lohnsoftware, Fakturasoftware und anderen Softwarelösungen, welche Zahlungsverkehrsdateien erstellen.

Zahlungsaufträge automatisch in die windata-Auftragsverwaltung einstellen

  • als Kommandozeilenübertrag aus dem windows-Aufgabenplaner heraus - auf Dateiebene sowie auch auf Verzeichnisebene

Siehe: Zahlungsaufträge in die windata-Auftragsverwaltung einstellen

  • als automatischen Übertrag beim Start von windata professional 8 - auf Verzeichnisebene

Siehe: Zahlungsaufträge in die windata-Auftragsverwaltung einstellen

automatische Datensicherung

zeitgesteuerte automatische Datensicherung

Die automatische Datensicherung in windata professional 8 ist hier beschrieben.

beim Beenden von windata professional 8

Bei jedem Beenden von windata professional 8 kann automatisch eine Datensicherung erstellt werden.
Zur automatischen Datensicherung können hier bis zu zwei Sicherungspfade angelegt werden.
Teilen.png
  • Diese Seite wurde zuletzt am 12. Juli 2014 um 11:26 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 16.616-mal abgerufen.